familienstellen

Weitere Heilverfahren

Eigenbluttherapie
Bei der Eigenbluttherapie handelt es sich um eine Reizkörper- und Umstimmungstherapie zur Unterstützung der Selbstheilungsprozesse. Es wird Blut aus der Armvene entnommen und anschließend in die Muskulatur wieder rückinjiziert.

Phytotherapie / Pflanzenheilkunde
Phytopharmaka werden definiert als: „Präparationen aus Pflanzen oder getrockneten Drogen pflanzlicher Herkunft, die den Wirkstoff oder die Wirkstoffe in mehr oder minder angereicherter Form enthalten. Eine der ältesten Methoden, die Gesundheit des Menschen (und auch seiner Tiere) zu erhalten und sie wiederherzustellen.

Schröpfen
Man unterscheidet das sogenannte Trockenschröpfen und das blutige Schröpfen. Bei dem von mir angewandten Trockenschröpfen bzw. der Schröpfkopfmassage mit einem Schröpfglas wird durch Ansaugen ein Unterdruck im Gewebe an bestimmten Stellen des Rückens erzeugt. Es entsteht eine Mehrdurchblutung und ggf. kleine vorübergehende Hämatome. Diese „blauen Flecken“ werden anschließend tagelang für gesteigerte Transportleistungen in den betroffenen Gebieten sorgen.

… und weitere Verfahren.

Nahrungsergänzung
Ich empfehle z.B. die Cellagon Produkte der Firma Hans-Günter Berner GmbH